Europatag und Tag der Fremdsprachen am KvG

Europatag und Tag der Fremdsprachen am KvG

Gymnasium

vom Montag, 26. März 2018

Klassen 7 lernen international.

Einen ganz anderen Schultag erlebten die 76 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 am Mittwoch, 21. März 2018. Statt normalem Unterricht wählten sie Workshops zu verschiedenen Ländern und Sprachen. Nach einem gemeinsamen Einstieg und dem Singen der Europa-Hymne stellten Studierende des Comenius-Kolleg ihren Gruppen erst ihre Heimatländer und Muttersprachen vor.

Danach haben die Schülerinnen und Schüler selber weitergeforscht und Plakate gestaltet, die nun in der Neuen Aula zu bewundern sind. Die Verpflegung war dabei Dank des großen Engagement der Elternschaft genauso bunt wie das Kursangebot: In der Mensa hatten sie für ihre Kinder ein tolles Buffet mit Spezialitäten aus Europa und der ganzen Welt vorbereitet.

Beim Abschlusstreffen unterstrich die Schulleiterin Frau Telljohann noch einmal die Bedeutung Europas für uns und unsere Zukunft. Linus A. aus der 7b fasste zusammen: „Hat wirklich Spaß gemacht und das Essen war super lecker!“ Der einzige Verbesserungswunsch, der aufkam, war dass man so etwas doch gerne noch häufiger machen sollte.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung des Comenius-Kolleg und das große Engagement der Studierenden sowie bei den helfenden Eltern und insbesondere den Elternpflegschaftsvorsitzenden der Klassen 7 für die Unterstützung bei der Organisation dieses besonderen Tages!