Neuigkeiten - Gymnasium

Für eine Woche besuchen wieder 22 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9a und 9c des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums die Giersings Realskole im Herzen der dänischen Stadt Odense.

In der Heimatstadt Hans Christian Andersens erleben die Jugendlichen hautnah das Leben in dänischen Familien und die Kultur Dänemarks.

Hier sind Bilder eines dänischen Volkstanzes, eine Stadtführung und eine Führung im Hans Christian Andersen Museum.

Dänemark.jpg

Dänemark2.jpg

Dänemark4.jpg

Weiter lesen

Sehr geehrte Eltern der Jahrgangsstufen 9 und 10!

Das erste Quartal des Schuljahres Ihrer Kinder ist mittlerweile geschafft und sicherlich stellen Sie sich langsam die ersten Fragen hinsichtlich der weiteren Berufs- bzw. Schullaufbahn, denn im nächsten Jahr steht der Wechsel von der Mittelstufe in die Oberstufe bevor.

Gerne möchten wir Sie auf dem Weg dahin begleiten, über unsere Oberstufe im Speziellen und die Anforderungen im Allgemeinen informieren und Ihnen individuell beratend zur Seite stehen.

Zu Beginn möchten wir Ihnen einen ersten Einblick geben und laden Sie, liebe Eltern, ein zum

  1. I...

Weiter lesen

Am 18.06.2019 nahm das KvG Gymnasium mit vier Mannschaften an den Kreismeisterschaften der Leichtathletik im Rahmen des bundesweiten Schulsportwettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase Anna Kamp, Amelie Bergmann, Lukas Donnermeyer und Tobias Breuer, die auch in ihrer Freizeit Leichtathletik im Verein TVM trainieren, übernahmen in Zusammenarbeit mit Frau Rotthaus die Zusammenstellungen der Mannschaften aus insgesamt 41 Schülerinnen und Schülern. Aus allen Klassen der Jahrgänge 7 bis Q1 wurden mittels der Bundesjugendspielergebnisse vergan...

Weiter lesen

Wegen umfangreicher Baumaßnahmen in Ibbenbüren, Osnabrücker Straße / Mettinger Straße (Fisbecker Forst) gilt für diesen Zeitraum nach Auskunft der RVM folgende Regelung nach der 9. Unterrichtsstunde für die Schülerinnen und Schüler aus Ibbenbüren-Laggenbeck:

Einstieg am Schulzentrum Mettingen in den Bus der Linie 213 in Richtung

Böckemeyers Kamp, Mettingen / Michaelschule,

Ibbenbüren-Bockraden / Busbahnhof, Ibbenbüren

Abfahrt: 15.55 Uhr Schulzentrum Mettingen

Ankunft: 16.25 Uhr Busbahnhof Ibbenbüren

danach

Weiterfahrt mit dem Bus der Linie R20 in Richtung Laggenbeck

Abfahrt: 16.33 Uhr ab Busba...

Weiter lesen

Die Hausaufgabenbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 des Gymnasiums beginnt am Montag, 09.09.2019.

Ein gesonderter Elternbrief wird dazu verteilt.

Das AG-Programm für beide Schulen wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Die AGs starten dann in der zweiten vollen Schulwoche, also ab dem 09.09.19.

Weiter lesen

Liebe Eltern der Klassen 5,

wir möchten gerne Ihre Kinder zu einem Probeessen in die Mensa einladen am 10.09.2019 für die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrganges des Gymnasiums und am 17.09.2019 für die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrganges der Realschule.

Sollten Sie Ihr Kind zukünftig für das Mensaessen anmelden wollen, finden Sie weitergehende Informationen zum Anmeldeverfahren hier auf unserer Homepage oder vor dem Sekretariat.

Wir freuen uns auf einen genüsslichen Vormittag!

Weiter lesen

Eine Info zu den Schulwegjahrestickets für das neue Schuljahr:

Die Schulwegjahrestickets werden ab Montag, 02. September 2019 verteilt.

Ihre Kinder können aber in der ersten Schulwoche normal mit den Bussen fahren, in dieser Zeit wird noch keine Kontrolle stattfinden in den Bussen.

Wir wünschen Ihrem Kind einen guten Schulstart!

Weiter lesen

Reimund Hermes hat nach 35 Jahren Abschied vom Kardinal-von-Galen-Gymnasium genommen. Am Donnerstag wurde der stellvertretende Schulleiter in den Ruhestand verabschiedet.

Wie es sich für einen Englischlehrer gehört, hatte Reimund Hermes an den Schluss seiner Ansprache ein Shakespeare-Zitat gestellt: „The rest is silence“, heißt es in Hamlet. „Der Rest ist Schweigen.“ Das war dem langjährigen stellvertretenden Leiter des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums bei seinem Abschied in den Ruhestand dann aber doch zu melancholisch. Also wandelte der 65-Jährige den Spruch einfach um: „Der Rest bleibt spannen...

Weiter lesen