Herzlich willkommen

auf der Homepage der Kardinal-von-Galen-Realschule in Mettingen.


Ich freue mich, Sie hier begrüßen zu können und hoffe, dass wir Ihnen einen informativen Einblick in unser buntes Schulleben geben können. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über unsere pädagogische Arbeit und die schulischen Aktivitäten.

Sollten sich für Sie daraus Fragen ergeben oder Sie die Gestaltung der Homepage verbesserungswürdig finden, sind wir für jeden Hinweis dankbar.

Viel Spaß und herzliche Grüße

Eva Oltmann
Schulleiterin


Neuigkeiten - Realschule

Liebe Eltern,

wie im letzten Jahr breitet sich leider der Eichenprozessionsspinner bei uns wieder aus. Die Haare der Larve können bei Berührung zu einer Kontaktallergie führen, die sich in Pustelbildung und Juckreiz äußert und im schlimmsten Fall zu Atemnot oder einem Schock führen kann.

An unserer Schule werden die Nester der Eichenprozessionsspinner von einem sachkundigen Experten entfernt; entsprechende Bereiche auf dem Schulhof wurden abgesperrt. Per Durchsage haben wir Ihre Kinder über diese Problematik informiert und sie gebeten, sich von Bäumen und Sträuchern fernzuhalten.

Mit freundlic...

Weiter lesen

Das Turnteam der Kardinal-von-Galen-Realschule Mettingen nahm als nordrhein-westfälischer Landesmeister am Frühjahrsfinale des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin teil und trat dort gegen die Landesmeister von 13 deutschen Bundesländern an.

Unter den besten Schulteams Deutschlands belegten die Mettinger am Ende den 7. Platz.

Die KvG-Mannschaft, bestehend aus Theo Kamp, Johann Klötgen, Julian Wiebe sowie Mia und Lilly Kockmeyer, startete im Wettkampf IV der Jungen, da mehr Jungen als Mädchen im Team waren. Sie rechneten sich im Vorfeld gute Chancen auf einen Platz im vorderen ...

Weiter lesen

Podiumsdiskussion an der Kardinal-von-Galen-Schule

Knapp eineinhalb Stunden stellten sich Europapolitiker aus fünf Parteien Dienstagmittag Fragen der Mettinger KvG-Schüler. Dr. Markus Pieper (CDU), Sarah Weiser (SPD), Anna Blundell (Grüne) und Gregor Schäfer (FDP) versuchten, in der Aula ihre unterschiedlichen Ansichten zur Zukunft der Europäischen Union (EU) sowie zur Klima- und Migrationspolitik sachlich darzustellen.

Daher war die Podiumsdiskussion, die der stellvertretende Leiter des Gymnasiums, Reimund Hermes leitete, auch ein gutes politisches Lehrstück. Die Schüler, der Q1 und der Einfü

Weiter lesen