Spielkisten

Die Spielkisten wurden auf Initiative der Schülervertretung ins Leben gerufen und sollen den Schülern der Jahrgänge fünf und sechs Möglichkeiten bieten, sich in den Pausen, aber auch in Vertretungs- oder Verfügungsstunden mit verschiedenen Spielmaterialien zu beschäftigen.

Durch die freundliche Unterstützung des Fördervereins konnten Fußbälle, Springseile, Tischtennisschläger, Frisbees und Kartenspiele angeschafft werden. Diese Materialien werden von den Klassen eigenständig verwaltet, und am Ende eines jeden Schuljahres von einem Kollegen unserer Schule auf Vollständigkeit und Funktionalität kontrolliert. Durch einen kleinen jährlichen Beitrag aus der Klassenkasse kann die weitere Finanzierung, z.B. das Ersetzen verschlissener Materialen, gewährleistet werden.