Check it

Keine Macht den Drogen durch Aufklärung.

In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband des Kreises Tecklenburg wird im Rahmen dieses Projektes die Drogenprävention um einen Baustein erweitert. Der Blick von aussen auf unsere Schülerinnen und Schüler eröffnet neue Möglichkeiten, sich mit dem Thema Drogen zu beschäftigen. So wird z. B. die emotionale Auseinandersetzung mit diesem Thema angeregt, indem Betroffene ihre Lebensgeschichte in der Schule erzählen. Auch strafrechtliche Konsequenzen werden thematisiert, wenn eine Präventionskraft der Polizei in die Schule kommt.

Check it